Corona sicherheitsmassnahmen

Schnelltest Station Schlossalmbahn

Hier sind unsere Corona-Sicherheitsmaßnahmen kurz zusammengefasst:

  • FFP2-Maskenpflicht (ab 14 Jahre) in sämtlichen Stationen, geschlossenen Liftanlagen (Gondel und Sessellifte mit Bubbles), im Skibus und Skidepot
  • Bitte die Hygienemaßnahmen befolgen
  • Kapazitätsbeschränkung von 50% der Gondeln und geschlossenen Sesselliften (Bubbles)
  • weiterhin gibt es keine Gastronomie im Skigebiet 

Negativer Covid-19 Antigentest oder auch PCR Test (wenn vorhanden) ist erforderlich 

  • bei der Einfahrt als auch für die Ausfahrt aus dem Gasteinertal (nicht älter 48 Stunden) ist ein Antigen-Test vorzuweisen
  • Erweiterung der Testkapazitäten im Gasteinertal aber auch im Vorfeld (St. Johann und Schwarzach) 
  • Anmeldung unter: salzburg-testet.at

Weitere kostenlose Testmöglichkeit direkt bei der Talstation Schlossalmbahn in der "Weitmoserin" (1. OG)

  • von Freitag, 26. März bis Ostermontag, 5. April (auch am Wochenende!)
  • jeweils zwischen 8.30 – 12.00 Uhr 
  • keine Anmeldung erforderlich
    • es kann zu Wartezeiten kommen, daher bitten wir unsere Gäste das untenstehende Formular herunterzuladen und bereits vorab auszufüllen, damit der Testablauf beschleunigt werden kann
  • Testergebnis wird direkt auf das Mobiltelefon gesandt

 

 

 

Sicherheismaßnahmen im Überblick: