Open Faces Freeride Qualifier

Winter | 06.10.2016

Gastein goes Freeride

Die Freeride-Serie „Open Faces“ umfasst sieben Veranstaltungen in vier Bundesländern und ist im kommenden Winter erstmals zu Gast in Gastein. Vom 7. bis 9. April 2017 wagen sich die Rider auf neues Terrain: Die Mauskarspitze auf der Schlossalm wird zum Hotspot der Freerider. Wer auf dieser Tour erfolgreich Punkte sammelt, kann sich für die Königsdisziplin unter den Freeridern, die „Freeride World Tour“, qualifizieren.

Kaum ein Bereich im alpinen Skilauf hat sich in den vergangenen Jahren so schnell und stark entwickelt, wie der Bereich Freeride. Bereits vor einigen Jahren haben wir begonnen, für diese Zielgruppe Möglichkeiten zu schaffen, Freeriden von der Pike auf zu erlernen. Die beiden Info Bases, das Lawinensuchfeld sowie die Skirouten in Sportgastein und auf der Schlossalm sind dafür eine ideale Voraussetzung. Wichtig dabei sind das Thema Sicherheit und die Eigenverantwortung im freien Gelände.

Geboten wird einiges, also seid gespannt und schaut euch mal die Highlights der letzten Saison an: