Auszeichnung zum Bus des Jahres 2018

Winter | 08.12.2018

Der Gastein Bus im Design der neuen Schlossalmbahn hat die Auszeichnung "Bus des Jahres 2018" gewonnen.

Salzburg wählte den Bus des Jahres 2018

Vier faszinierende Kampagnen, vier würdige Sieger und ein großes Dankeschön an alle SalzburgerInnen, die den Bus des Jahres aus den Monatsbesten 2018 gewählt haben.

Mehr als 6.000 Salzburgerinnen und Salzburger sind im November dem Aufruf der Out of Home-Medien City Lights und Swing Cards sowie der lokalen Medien gefolgt und haben ihre Favoriten für den „Bus des Jahres 2018“ gewählt. Zwölf Monatssieger hatten sich dem Urteil des Publikums gestellt, das nun vorliegende Ergebnis zeigt eindeutige Präferenzen.

"Nach der Auszeichnung zum "Bus des Monats November 2018" freuen wir uns natürlich sehr über den den 1. Platz bei der Wahl des "Bus des Jahres 2018. Die Bewerbung der neuen Schlossalmbahn ist uns mit der Buswerbung und dem originellem Design sehr gelungen" , so Franz Schafflinger und Anna Czerny von der Gasteiner Bergbahnen AG. ". Der Gastein Bus im Design der neuen Schlossalmbahn war das ganze Jahr auf den Linien 25 und 27 in Salzburg im Einsatz. Die Gasteiner Bergbahnen, Forum 1 oder Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn: Alle drei Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs überzeugten mit vollflächigen Darstellungen, die für einen besonders starken Impact sorgen.

1. Platz: Gasteiner Bergbahnen

2. Platz: Forum 1

3. Platz: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

 

Vielen Dank an alle die für uns gevotet haben!!