Zipfer-Tourismus-Preis

Sommer | 19.05.2016

Zweiter Platz für unsere Almorama Card

Wir haben unser Projekt Almorama Card beim Zipfer-Tourismus-Preis eingereicht und haben von insgesamt 23 Einreichungen den tollen zweiten Platz erreicht! Nach Bronze im Jahr 2010 mit unserer Hängebrücke, konnten wir nun Silber mit nach Hause nehmen! Wir sind sehr stolz und gratulieren den "SalzAlpenSteig" zum Sieg und "Mama Thresl" zum dritten Platz!

Vielen Dank an alle die für uns gevotet haben :) DANKE!!

„Der Zipfer Tourismuspreis zeigt, warum der Tourismus im SalzburgerLand so erfolgreich ist. Wenn man sich die eingereichten Projekte ansieht, dann kann man nur stolz sein auf unsere vielen innovativen und kreativen Tourismustreibenden“, war Landeshauptmann-Stv. Dr. Christian Stöckl nicht nur von den Siegern schwer beeindruckt.

Das vielfältige Sommer-Bergerlebnis-Angebot im Gasteinertal wird unter der Dachmarke Almorama zusammengefasst. Almorama beinhaltet alle 4 auch im Sommer mit Seilbahnen erreichbaren Berge in Gastein: Den Stubnerkogel und den Graukogel in Bad Gastein, die Schlossalm in Bad Hofgastein und das Fulseck in Dorfgastein. Jeder dieser Berge bietet seinen Gästen ein einzigartiges Angebot, das in Kombination mit den Angeboten der anderen Berge einen umfangreichen Mix für alle Bedürfnisse und Motive darstellt.

Almorama Card: Mit der Almorama-Card kann man das gesamte Spektrum der Sommer-Bergerlebnis-Angebote auf allen vier Bergen nutzen: Eine Karte, tausend Möglichkeiten. Das Ticket funktioniert wie ein Skipass und ist als 2-, 3-, 4-, 5-, 6- und 13-Tageskarte an allen Talstationen der Bergbahnen im Gasteinertal erhältlich.