Geöffnete Lifte im Sommer

Bergbahnen und Ausflugsziele am Berg in Gastein, Salzburger Land


Mit Bergbahn oder Lift hinauf auf die Gasteiner Berge!

Hier finden Sie die geöffneten Lifte und Bergbahnen von Gastein inklusive Betriebszeiten und weiteren Informationen zu Anlagentyp, Kapazität und Freizeitaktivitäten.
Egal, ob Sie hinauf zur Schlossalm oder zum Stubnerkogel für eine Wanderung fahren, den Zirbenzauber am Graukogel entdecken oder aber die Freizeitangebote am Fulseck erkunden möchten - auf allen Gasteiner Gipfeln erwarten Sie vielseitige Angebote, tolle Ausblicke in das Gasteinertal und umliegende Berggipfel.

Status Name Typ Personen. Tal Berg Info
1 Schlossalmbahn I 120 843 m 1302 m
Wir starten am Samstag, den 02. Dezember 2017 in die Wintersaison. Bei entsprechender Schneelage startet der Skibetrieb früher! www.skigastein.com
2 Schlossalmbahn II 80 1309 m 2056 m
Wir starten am Samstag, den 02. Dezember 2017 in die Wintersaison. Bei entsprechender Schneelage startet der Skibetrieb früher! www.skigastein.com
16 Stubnerkogelbahn I 8 1096 m 1796 m
Wir starten am Samstag, den 02. Dezember 2017 in die Wintersaison. Bei entsprechender Schneelage startet der Skibetrieb früher! www.skigastein.com
17 Stubnerkogelbahn II 8 1796 m 2233 m
Wir starten am Samstag, den 02. Dezember 2017 in die Wintersaison. Bei entsprechender Schneelage startet der Skibetrieb früher! www.skigastein.com
Status Typ Name Info
Hängebrücke Stubnerkogel
Die 140 Meter lange Hängebrücke auf dem Stubnerkogel in Bad Gastein bricht gleich zwei Rekorde: Sie ist die erste Hängebrücke in 2.300 m Höhe und ganzjährig begehbar.
Aussichtsplattform Glocknerblick
Der Durchmesser des runden Aussichtsplateaus beträgt sieben Meter. Es besteht hauptsächlich aus Stahl und Holz. Seitlich abgesichert ist die Plattform durch ein blickdurchlässiges Maschendrahtgitter. Im vorderen Bereich, der über die Hangkante hinausragt, befinden sich im Boden Gitteröffnungen, die einen freien Blick in den Abgrund zulassen.
Felsenweg Stubnerkogel
Der Felsenweg Stubnerkogel ist als Rundweg mit Ziel- und Ausgangspunkt bei der Bergstation der Stubnerkogelbahn angelegt. Der Einstieg liegt rund 400 Meter südlich der Bergstation auf einer Seehöhe von 2.217 Meter. Der Steig führt durch steilere zerklüftete Felsbereiche bis zu einem markanten Aussichtspunkt auf gleicher Höhenlage. Von dort aus schließt ein kurzer Wanderweg die Runde zurück zum Stubnerkogel.
Trittsicherheitsparcours
Am Trittsicherheitsparcours kann das Klettersteig-Können anhand einer sehr kurzen Route getestet werden, bevor man sich auf einen richtigen Klettersteig wagt. Im Trittsicherheitsparcours wird der Ablauf und das Sichern in einem Klettersteig geübt. Ein Ausstieg ist jederzeit möglich.
Übungsklettersteig
Schwierigkeit: A/B/E, Länge: 40m, Gehzeit Zustieg von Bergstation: 15 Min., Kletterzeit: 15 Min., Gehzeit Abstieg: 20 Min.
Klettersteig Hirschinger
Schwierigkeit: C/D, aber alle schwierigen Stellen können mit B umgangen werden, Länge: 300m, Gehzeit Zustieg von Bergstation: 15 Min., Kletterzeit: 60 Min., Gehzeit Abstieg: 20 Min.
Klettersteig Weitmoser
Schwierigkeit: B/C, Länge: 330m, Gehzeit Zustieg von Bergstation: 20 Min., Kletterzeit: 40 Min., Gehzeit Abstieg: 20 Min.
Klettersteig Kleine Scharte
Schwierigkeit: C/D, Länge: 70m, Gehzeit Zustieg von Bergstation: 5 Min., Kletterzeit: 20 Min., Gehzeit Abstieg: 10 Min.
Klettersteig Mauskarspitze
Schwierigkeit: B/C, Länge: 250m, Gehzeit Zustieg von Bergstation: 45 Min., Kletterzeit: 50 Min., Gehzeit Abstieg: 45 Min.
Klettersteig Hochalmblick
Schwierigkeit: D/E (sehr schwierig), Länge: 400m, Gehzeit Zustieg von Bergstation: 30 Min., Kletterzeit: 1 1/2 Stunden, Gehzeit Abstieg: 30 Min.
Klettergarten
Im Seil gehängt zwischen Fels und atemberaubender Umgebung versucht man auf einer der sieben unterschiedlichen Routen hoch zu klettern. Die knapp 8 Meter hohe Wand wird zum Erlebnis, denn die Begeisterung nach dem Erklimmen der Felswand ist riesengroß. Von den sieben fixen Kletterrouten sind fünf „Top Rope“, also mit einem Fix-Seil versehen.
Slackline Park
Direkt an der Schlossalmbahn Bergstation. Lines: - Easy/Jungle Line - Up Line - Down Line - Trick Line - Jump & Surf Line - Double Line
Highline
Bergstation Schlossalmbahn. Höchster Bodenabstand: 8m
Kinderspielplatz
Hier spielt es sich ab! Der Kinderspielplatz auf der Schlossalm bietet viel Gelegenheit zum Turnen und Toben. Ob auf der 15 m langen Rutsche, der Netzschaukel, in der Hängematte, im Kriechtunnel oder auf dem Kletterturm. Viel Spaß bereiten auch ein fast 80 m² großes Hüpfkissen und die Kletternetzpyramide.
Kleine Seerunde
Länge: 1,2 km, Höhenunterschied: 26 m, Gesamtanstieg: 50 m, Kinderwagentauglich
Große Seerunde
Länge: 1,6 km, Höhenunterschied: 36 m, Gesamtanstieg: 80 m, Kinderwagentauglich
Kleine Aktivrunde
Länge: 1,6 km, Höhenunterschied: 48 m, Gesamtanstieg: 100 m
Große Aktivrunde
Länge: 2,0 km, Höhenunterschied: 98 m, Gesamtanstieg: 130 m
Große Runde
Länge: 4,5 km, Höhenunterschied: 144 m, Gesamtanstieg: 250 m
Gratrundweg Tauernblick
Alpiner Steig – nur für geübte Wanderer (festes Schuhwerk erforderlich)
Status Name Typ Personen. Tal Berg Info
27 Graukogelbahn I 2 1079 m 1482 m
Wir starten am Freitag, den 22. Dezember 2017 in die Wintersaison. www.skigastein.com
28 Graukogelbahn II 2 1481 m 1956 m
Der Graukogellift ist kommende Wintersaison ab 22. Dezember 2017 für Sie in Betrieb! Wir freuen uns auf Ihren Besuch! www.skigastein.com
Status Name Typ Personen. Tal Berg Info
30 Goldbergbahn I 8 1584 m 1917 m
31 Goldbergbahn II 8 1917 m 2650 m
Status Name Typ Personen. Tal Berg Info
36 Gipfelbahn Fulseck I 6 868 m 1466 m
08:30 - 16:00
37 Gipfelbahn Fulseck II 6 1466 m 2033 m
08:30 - 16:00
51 Panoramabahn I 6 886 m 1273 m
08:45 - 16:00
52 Panoramabahn II 6 1237 m 1849 m
08:45 - 16:00

Legende:

offen
geschlossen
in Vorbereitung