Skilehrer mit zwei Skifahrern auf der Piste

Informationen zu Covid-19


Willkommen in Gastein!

Ab 16. April 2022 fällt die Maskenpflicht für die Benützung der Seilbahnen in den Skigebieten, der Hotellerie und der Gastronomie.

 

Es ist jedem freigestellt, im Skigebiet, in Hotellerie, in der Gastronomie und in sämtlichen sonstigen Bereichen dennoch eine Maske zu tragen, um sich selbst und andere Personen vor einer Ansteckung zu schützen.

Nähere Informationen zum aktuellen Skibetrieb finden Sie unter den Winterbetriebszeiten.Weitere Details zu den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen in Zusammenhang mit Corona finden Sie in einem umfangreichen FAQ auf der Website des Gesundheitsministeriums oder auf dieser offiziellen Seite der EU.

 

Corona Sicherheitsmaßnahmen für den Winterbetrieb

 

Für die Benützung der Seilbahnen sowie für den Aufenthalt in der Hotellerie und Gastronomie ist kein 3G-Nachweis notwendig.

  • Haben Sie viel Spaß, genießen Sie den Winter und geben Sie aufeinander Acht! 😊
  • Grundregeln für den Sommerbetrieb in Ski amadé – nicht für die Winter-Saison 😉
  • Maßnahmen für Einreise?
    Derzeit gibt es keine Einschränkungen, sofern die Einreise nicht aus einem Staat oder Gebiet mit sehr hohem epidemiologischen Risiko erfolgt.
    Diese Staaten und Gebiete sind in der Anlage 1 der COVID-19-Einreiseverordnung gelistet.

Hinweis: Derzeit befinden sich KEINE Staaten und Gebiete auf Anlage 1.
 

Hier lest ihr alle Details zu den neuen Einreiseregeln

Informationen für den Ticketkauf

  • Nein, für die Benützung der Seilbahnen muss kein notwendiger Covid-Nachweis (3G/2G) erbracht werden. 
  • Tickets können jederzeit und problemlos im Ski amadé Online Ticketshop oder an den Kassen vor Ort gekauft werden. 

 

Corona Sicherheitsmaßnahmen

Übersicht Corona-Regelungen

 

FFP2 + Mund-Nasenschutz*

3G
Geimpft
Genesen**

Sonstige Regelungen

Zugangs-/Anstehbereich und Benutzung von Gondeln und Liften JA NEIN Ab 16. April fällt die FFP2-Maskenpflicht in allen Innenräumen & Gondeln. Es ist jedem freigestellt, eine Maske zu tragen um sich selbst und andere zu schützen.
Ticketkassen | Infocenter JA NEIN Ab 16. April fällt die FFP2-Maskenpflicht in allen Innenräumen & Gondeln. Es ist jedem freigestellt, eine Maske zu tragen um sich selbst und andere zu schützen.
Gastronomie – Hütten und Restaurants JA NEIN Registrierungspflicht ab 15 Minuten Verweildauer. Ab 16. April 2022 fällt die FFP2 Maskenpflicht in den Innenräumen.
Hotellerie JA NEIN Ab 16. April 2022 fällt die FFP2 Maskenpflicht in den Innenräumen.
WC-Anlagen JA NEIN Ab 16. April 2022 fällt die FFP2 Maskenpflicht in den Innenräumen.
Skidepots JA NEIN Ab 16. April 2022 fällt die FFP2 Maskenpflicht in den Innenräumen.
Öffentliche Busse I Bushaltestellen JA NEIN FFP2 Maskenpflicht
Intersport-Rent und andere Shops JA NEIN Ab 16. April 2022 fällt die FFP2 Maskenpflicht in den Innenräumen.

 

 

Corona Sicherheitsmaßnahmen für den Skibetrieb

Nein, es gibt keine Maskenpflicht in Gondeln, Liften oder Anstellbereichen.

  • Nein, für die Benützung der Seilbahnen muss kein notwendiger Covid-Nachweis (3G/2G) erbracht werden. 
  • Tickets können jederzeit und problemlos im Ski amadé Online Ticketshop oder an den Kassen vor Ort gekauft werden. 


Die Gondeln und Lifte werden bestmöglich durchlüftet. Bitte sorgen Sie während der Fahrt für Belüftung (Fenster öffnen, Wetterschutzhaube öffnen, etc.).
Alle Fahrbetriebsmittel (Kabinen, Gondeln, Sessellifte,…) werden regelmäßig desinfiziert.


Alle Gondeln und Lifte können voll besetzt werden.


Die Gäste werden mithilfe von Hinweisschildern und Lautsprecherdurchsagen vor Ort auf die jeweils gültigen Corona-Sicherheitsbestimmungen hingewiesen.


Desinfektionsmöglichkeiten sind in den Toilettenanlagen und im Kassenbereich gegeben.

  • Die Mitarbeiter:innen der Seilbahngesellschaften werden nach einheitlichen Richtlinien und Regelungen über die Corona Sicherheitsmaßnahmen eingeschult beziehungsweise unterwiesen.
  • Alle Mitarbeiter:innen der Seilbahngesellschaften werden regelmäßigen Gesundheitschecks unterzogen. Im Verdachtsfall erfolgen sofort Testungen und die Mitarbeiter*innen werden unmittelbar von der Betriebsorganisation isoliert.
  • Die Seilbahngesellschaften haben je einen Corona-Verantwortlichen Mitarbeiter, der für die Planung und Umsetzung der Maßnahmen zuständig ist.

 

Hotellerie & Beherbergung

Die Unterkünfte haben für Sie geöffnet!

 

  • Keine FFP2-Maskenpflicht
  • Keine 3G-Nachweispflicht
  • Welche Regeln für die Restaurants in den Hotels gelten – siehe hier.
  • Bezüglich der Regeln für Wellness-Bereiche und Fitnessstudios kontaktieren Sie bitte direkt das Hotel.

 

Skihütten & Gastronomie

Hütten & Gastronomie haben für Sie geöffnet!

 

  • Keine FFP2-Maskenpflicht
  • Keine 3G-Nachweispflicht
  • Keine Sperrstunde, ebenso auch in der Nachtgastronomie

 

Wichtige Information für die Winter-Saison

Wir haben die aktuell vorliegenden Informationen über Skibetrieb und Skiurlaub auf Basis der Verordnung der Österreichischen Bundesregierung sorgfältig recherchiert. Ski amadé ist aber keine Behörde und kann keine rechtlich verbindlichen Auskünfte erteilen. Weitere Details zu den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen in Zusammenhang mit Corona finden Sie in einem umfangreichen FAQ auf der Website des Gesundheitsministeriums oder auf dieser offiziellen Seite der EU.

Bitte respektieren Sie die Maßnahmen und halten Sie diese für ein sicheres Miteinander ein.
_________________________________________________________________________________________________________

 

Alle Informationen werden laufend aktualisiert. Letzte Aktualisierung am 15.04.2022
Es gelten die aktuellen gesetzlichen Bestimmungen. Alle Informationen vorbehaltlich Änderungen.

 

_________________________________________________________________________________________________________

Hinweis

Die Inhalte dieser Seite wurden nach derzeitigem Wissensstand und nach bestem Wissen und Gewissen ausgearbeitet. Allen Inhalten sind Änderungen vorbehalten. Die Verordnungen des Bundes gelten als gesetzliche Grundlage.

 

Das könnte Sie auch interessieren: