Aussichtsplattform 

Schlossalmblick

Bad Hofgastein 

Traumhafte Aussichten auf der Schlossalm

Auf der Schlossalm gibt es nun auch eine neue Panoramaplattform zu entdecken. Die Plattform bietet den Besuchern einen großartigen Ausblick über das gesamte Gebiet der Schlossalm. Der Schlossalmblick ragt über die Felsen hinaus, weshalb man auch das Gefühl zu schweben. Im Boden der Aussichtsplattform befindet sich auch ein durchsichtiges Gitter, was Ihnen auch sensationelle Ausblicke in die Tiefe ermöglicht. Auf der Plattform befindet sich auch eine Bank zum Verweilen, Jausnen oder einfach nur die Aussicht genießen.

Der neue Winterwanderweg "Panoramaweg Schlossalmblick" führt von der Bergstation Schlossalmbahn zur Aussichtsplattform Schlossalmblick. Der 2,2 Kilometer lange Winterwanderweg führt beim Bergrestaurant „Kleine Scharte“ vorbei und führt weiter zur Aussichtplattform. In wenigen Minuten gelant man zum Hofgasteiner Haus, welches für eine kurze Rast oder einen Gaumenschmaus einlädt. Gestärkt kann man dann den Rückweg zur Bergstation Schlossalmbahn antreten oder man kehrt nochmals im Bergrestaurant Kleine Scharte ein und genießt von der Sonnenterrasse nochmals den herrlichen Ausblick auf die verschneiten Pisten und Berglandschaft. 

Aussichtsplattform als spektakulärer Aussichtspunkt

Am Stubnerkogel Bad Gastein, bekannt als der 360° Aussichtsberg im Gasteinertal gibt es bereits zahlreiche Aussichtsplattformen, einen Gratrundwanderweg und die legendäre 140 Meter lange Hängebrücke. Aber auch die Schlossalm punktet mit der traumhaften Aussicht und schönen Bergkulisse. Die traumhafte Aussicht kann man am besten auf einem weiteren Lodgenplatz genießen, so entstand im Sommer 2020 die Aussichtsplattform Schlossalmblick. Egal ob Winterwanderer oder Skifahrer, der Schlossalmblick ist in jedem Fall einen Besuch wert. 

Das könnte Sie auch interessieren: