Hängebrücke am Stubnerkogel

Bad Gastein

Europas höchstgelegene Hängebrücke

Die 140 m lange Hängebrücke am Stubnerkogel ist Europas höchstgelegene Hängebrücke und befindet sich unweit der Stubnerkogelbahn-Bergstation in Bad Gastein. Die Brücke führt Gipfelstürmer in 2.300 m Höhe von der Terrasse des Bergrestaurants bis zur Senderanlage und garantiert nicht nur Nervenkitzel, sondern auch grandiose weite Aussichten auf schneebedeckte Berge.

Facts zur Hängebrücke

Länge 140 m
Breite 1 m
Höhe 28 m
Besonderheit Blickdurchlässig
Öffnungszeiten Ganzjährig begehbar
Erreichbarkeit Über die Stubnerkogelbahn

 

Idee zur Konzeption

„Die Brücke hält mit ihren Trag- und Windseilen, die den Schwingungsspielraum begrenzen, Windgeschwindigkeiten bis zu 200 km/h stand“, beruhigt Bergbahnenchef Franz Schafflinger. Auf die Idee hier eine Hängebrücke zu bauen, hätten ihn Gäste gebracht, die immer wieder „ehrfürchtig über die Klippen schauten“. „Da sagte ich zuerst nur scherzhaft“, so Schafflinger weiter, „spannen wir doch eine Hängebrücke rüber!“

 

Das könnte Sie auch interessieren: