Aktivitäten im Sommer

Sommerurlaub in Gastein

Sie planen einen Sommerurlaub in Österreich und verbringen die Zeit gerne in den Bergen? Dann sind die Unterkünfte in Gastein, Bad Hofgastein und Dorfgastein im Salzburger Land genau die richtigen Ausgangspunkte für Sie. Denn die Gipfel Stubnerkogel, Schlossalm, Graukogel und Fulseck bieten allesamt abwechslungsreiche Outdoor-Aktivitäten.

Klettern

Klettern mit Ausblick und gut erreichbare Klettersteige mit den Bahnen- das gibt es in Hofgastein! Auf der Schlossalm wartet nicht nur ein Trittsicherheitsparcours auf alle Kletterwütigen, sondern auch Klettersteige in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, ein Klettergarten und der Gratrundweg Tauernblick.

Aufgrund der Bautätigkeiten wird es keinen Sommerbetrieb der Schlossalmbahn geben, sodass die Schlossalm über die Kaserebenbahn im Angertal erreicht werden kann.

Wandern

Die mit beliebteste Bergsportart ist natürlich das Wandern. Dadurch, dass sämtliche Gipfel mit den Bergbahnen erreichbar sind, steht es einem offen vom Tal bis zum Gipfel zu wandern oder aber eine Genusswandertour zu unternehmen.

Egal, ob Themenwanderwege, Rundwanderwege oder aber ein gemütlicher Spaziergang am Stubnerkogel, bei dem man die Highlights Hängebrücke, Glocknerblick und Felsenweg perfekt kombinieren kann. Hier ist für jeden die perfekte Wandertour dabei.

Paragliding und Biken

Für alle, die auf der Suche nach ein bisschen Adrenalin sind, ist Paragliding und Mountainbiking sicherlich eine gute Option. Dies kann man bestens auf dem Fulseck, dem Dorfgasteiner Hausberg, unternehmen. Ein Pluspunkt ist der angebotene Mountainbike-Transport der Bahn.