Das Gasteinertal

Berge voll schöner Augenblicke

Die drei Orte Bad Gastein, Bad Hofgastein und Dorfgastein haben ein gemeinsames Sommer-Bergerlebnis-Angebot. In Gastein werden die einzelnen Freizeitangebote von Stubnerkogel, Schlossalm, Graukogel und Fulseck zusammengeführt. Jeder der vier Berge begeistert auf seine eigene Weise und verfügt über ein spezielles Freizeitangebot.


►AUSFLUGSTIPP #1

Abendauffahrt auf die Schlossalm am 14. Juli 2022 von 18.00 bis 22.00 Uhr.
Komme den Sternen ein bisschen näher und genieße den Sonnenuntergang auf der Schlossalm.

Authentische musikalische Unterhaltung gibt’s anschließend im Bergrestaurant Kleine Scharte für den perfekten Ausklang des Tages. mehr
Kulinarisches Highlight: Die Spanferkel Grillerei im Bergrestaurant Kleine Scharte zur Abendauffahrt.

Eine Übersicht aller Events & Touren am Berg findet Ihr hier.


 

Der Stubnerkogel mit seinen 2.246 m bietet sich als Ausflugsziel für die ersten Berg Erfahrungen der Kleinsten an. Mit der Stubnerkogelbahn erreicht ihr bequem den Gipfel inklusive alpine Panorama-Aussichten. Schon bei der Auffahrt kann man mit etwas Glück ein Murmeltier (Mankei) entdecken. Auf der Alm gibt es natürlich auch jede Menge Fauna & Flora zu erkunden. Sollte das Wetter doch einmal Umschlagen - was im Gebirge schon mal passieren kann - gibt es in der Bergstation das 250 m² große Fun Center zum Austoben. mehr


►AUSFLUGSTIPP #2

Wanderschaukel am 15. Juli 2022 von 08.30 bis 16.00 Uhr.
Mit der Schlossalmbahn, Kaserebenbahn, Senderbahn und Stubnerkogelbahn
die drei Berge an einem Tag erleben. mehr

Eine Übersicht aller Events & Touren am Berg findet Ihr hier.


 

Die Schlossalm bietet sich für einen Generationen - Familienausflug an. Oma und Opa können gemütlich eine Runde um den Schloss See spazieren, auf einer der Bänke oder Liegen pausieren und die Aussicht genießen. Die Eltern können mit den Kids erste Klettersteigerfahrungen sammeln. Beim anschließenden Familien-Essen im Bergrestaurant "Kleine Scharte" können sich während der Wartezeit die Kinder am Spielplatz die Zeit vertreiben.
Mit der modernen Schlossalmbahn kommt man in komfortablen Gondeln schnell auf die Schlossalm in 2050 m, für unvergessliche Bergerlebnisse. mehr


Online-Ticketshop

NEU IM SOMMER 2022 - Wer früher bucht, spart!

  • Bis einen Tag vor der Gültigkeit ist der Preis im Online-Ticketshop immer günstiger als vor Ort!
  • Kein Umweg zur Kassa: Ihr Ticket können Sie zu Hause ausdrucken oder direkt mit dem QR-Code am Smartphone zutreten!

Hier geht's zum Online-Ticketshop


 

Der Graukogel mit seinem besonders schönen und uralten Zirbenbestand ist das perfekte Ausflugsziel für alle Naturliebhaber. Wer aber nicht nur die 45-minütige Wanderung (Startpunkt an der Bergstation) machen möchte, dem sei die geführte Zirbenwanderung empfohlen. Hintergrundwissen zur Zirbe, dem Wald und dem Graukogel vermittelt der Tourguide Hans in seiner gemütlichen urigen Art. Er nimmt sich ausreichend Zeit, damit der Naturgenuss nicht zu kurz kommt. Die kostenlose Tour (mit Gastein Card) findet jeden Mittwoch statt und dauert ca. 4 Stunden. Treffpunkt ist um 9.45 Uhr an der Talstation Graukogellift (Anmeldung erforderlich bis Dienstag 16.00 Uhr beim Kur- und Tourismusverband Bad Gastein +43 6432 3393 560). mehr

 


►AUSFLUGSTIPP #3

Tag des Goldes - Sportgastein am 17. Juli 2022 von 09.00 bis 16.00 Uhr.
Erlebe die Geschichte des gasteiner Tauerngoldes hautnah. Bei geführten Themenwanderungen gibt es historisches Goldwaschen zum Mitmachen und das Schaukraftwerk zeigt eindrucksvolle Modelle aus der Goldbergzeit. mehr

Eine Übersicht aller Events & Touren am Berg findet Ihr hier.


Entlang des idyllischen Spiegelsees in Dorfgastein am Fulseck ertasten Sie den Berg mit den Füßen und genießen so die Natur auf die einfühlsamste Art.
Direkt von der Gipfelstation Fulseck (2.033 m) erreichen Sie über den gemütlichen Familienwanderweg den sogenannten Barfußweg, der rund um den Spiegelsee (1.860 m) zum langsamen und bewussteren Gehen sowie zum Verweilen einlädt.
mehr

 

 


 

Hinter den Kulissen